Warum soll ich meine Darlehensraten gegen Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit versichern?

Als Darlehensnehmer gehen Sie eine Zahlungsverpflichtung über einen festgelegten Zeitraum ein. Die Einkommenseinbussen bei Arbeitsplatzverlust und Arbeitsunfähigkeit infolge von Krankheit oder Unfall sind in der Regel erheblich. Sofern nicht bereits ausreichend Vorsorge getroffen wurde, können die Raten oft nicht mehr gezahlt werden. Genau hier setzt die Restschuldversicherung ein, indem sie in dieser schwierigen Zeit Ihre Ratenzahlung übernimmt und Sie entlastet.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare 0

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.