Bei Antragstellung ist keine Gesundheitsprüfung erforderlich, da bekannte Vorerkrankungen und Unfallfolgen bedingungsgemäss in den ersten 24 Monaten vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind. Die Prüfung, ob die Arbeitsunfähigkeit eine Folge dieser Vorerkrankung ist, wird erst im Schadenfall durch die zuständige Fachabteilung geprüft.

War dieser Beitrag hilfreich?


0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Häufig gestellte Fragen

Keine Antwort gefunden?

Unser Team ist nur eine E-Mail entfernt und steht Ihnen zur Verfügung

Delia Aellen
Delia Aellen
Natali Kopacevic
Natali Kopacevic
Roland Burkard
Roland Burkard
Alex Koch
Titus Spirig
Michael Boge
Michael Boge